Leistung: Netzintegration von EEA

Netztintegration von Erneuerbare Energiequellen Symbol

Beschreibung

Erneuerbare Energieanlagen (EEA) müssen verschiedene technische Anforderungen erfüllen, um an das elektrische Energieversorgungsnetz angeschlossen werden zu dürfen. Folgende Messdienstleistungen bieten wir Ihnen an:


  • Oberschwingungsmessungen von Strömen und Spannungen bis 50 kHz auf Nieder- und Mittelspannungsebene
  • Netzimpedanzmessung am Netzverknüpfungspunkt (NVP) auf Nieder- und Mittelspannungsebene
  • Messung und Bewertung von Netzrückwirkungen
  • Bestimmung der Netzanschlusskapazität am NVP
  • Identifikation von Resonanzstellen im Frequenzverlauf der Netzimpedanz
  • Flickermessung
  • Bewertung nach BDEW-Richtlinie (u.a.)

Netzintegration von EEA

Wir bieten Ihnen verschiedene Messdienstleistungen zur Bestimmung der Netzqualität und der Bewertung sowie Ausbreitung von Netzrückwirkungen an. Dazu nutzen wir unsere Messgeräte ONIS-600V und ONIS-20kV, mit denen wir eine objektive Messung der zeit- und frequenzabhängigen Netzimpedanz auf Nieder- und Mittelspannungsebene durchführen können. Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.